≡ Menu

Spargelsalat mit Eierkuchen

Zutaten für 4 Personen Spargelsalat mit Eierkuchen:

  1. 1 kg weißer Spargel
  2. Salz, Pfeffer
  3. 3 El Essig
  4. 1 Tl Senf
  5. 2 El Öl
  6. 2 Tomaten
  7. 1 rote Zwiebel
  8. 2 Kästchen Kresse
  9. 200 g Mehl
  10. 4 Eier
  11. 250 ml Milch
  12. 2 El Butterschmalz

Zubereitung Spargelsalat mit Eierkuchen:

  • Spargel waschen, schälen und die Enden abschneiden. Die Spargelstangen in ca. 3 cm lange Stücke teilen. In Salzwasser garen. Herausnehmen und etwas vom Kochsud aufbewahren.
  • Etwas warmen Spargelsud mit Essig, Senf, Öl, Salz, Pfeffer verrühren und über die Spargelstücke gießen. 60 Min. marinieren.
  • Das Mehl mit Eiern, Milch und Salz verrühren. 30 Min. quellen lassen.
  • Tomaten entkernen und würfeln. Zwiebel in Streifen schneiden. Kresse abschneiden.
  • Butterschmalz in einer beschichteten Pfane erhitzen, den Teig hineingießen und bei mäßiger Hitze stocken lassen. In Stücke zerpflücken und unter Wenden braten.
  • Den Spargel mit Tomatenwürfeln, Zwiebelstreifen und Kresse anrichten Die Eierkuchen heiß dazu servieren.

Schlagwörter:

spargelsalat eierkuchen pfannkuchen rezepte selbermachen selbstgemacht zutaten zubereitung zubereiten spargel salat eier

{ 2 comments… add one }

Next post:

Previous post: