≡ Menu

Spieße mit Sesamkruste

Zutaten für 4 Personen Spieße mit Sesamkruste:

  1. 250 g Reis
  2. 2 Stangen Lauch
  3. 500 g Rinderfilet
  4. 2 Knoblauchzehen
  5. 1 Stück Ingwer 2 cm
  6. 4 EL pikante Sojasoße
  7. 2 Eiweiß
  8. 4 EL Sesamsamen
  9. Öl
  10. 1 gelbe Paprikaschote
  11. 1 rote Paprikaschote
  12. 200 g Bambussprossen
  13. 2 EL Essig
  14. 2 EL Sesamöl
  15. Salz, Peffer

Zubereitung Spieße mit Sesamkruste

  • Den Reis für die Spieße mit Sesamkruste in Salzwasser garen. Lauch putzen und in Stücke zerteilen. 2 Stücke in feine Ringe schneiden und 8 min. vor Ende der Garzeit zum Reis geben.
  • Das Fleisch für die Spieße mit Sesamkruste in Scheiben schneiden. Den Knoblauch und Ingwer fein würfeln und mit Zucker und Sojasoße verrühren. Das Fleisch damit beträufeln. Das Fleisch und Lauch auf Spieße stecken. Erst im Eiweiß, dann im Sesam wenden. Im heißen Öl braten.
  • Die Paprika putzen, entkernen und klein schneiden. Den Bambus abtropfen lassen. Essig, Sesamöl, 2 EL Öl, Salz und Pfeffer verrühren und mit Bambus und Paprika mischen. Alles zusammen anrichten.

 

 

{ 0 comments… add one }