≡ Menu

Stracciatella-Käsekuchen-Muffins

Teile dieses Rezept...

Zutaten für 12 Stück Stracciatella-Käsekuchen-Muffins:

  1. 250 g Mehl
  2. 125 g Zucker
  3. 1 Prise Salz
  4. 4 Eier
  5. 125 g Butter
  6. 250 g Doppelrahmfrischkäse
  7. 150 g Schmand
  8. 1 Pck. Vanillinzucker
  9. 30 g Speisestärke
  10. 1 Packung Schokotröpfchen
  11. 225 g Erdbeerkonfitüre
  12. 200 g Schlagsahne

Zubereitung Stracciatella-Käsekuchen-Muffins:

  • Mehl, 50 g Zucker, Salz, 1 Ei, Butter und 2 El Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Mürbeteig zugedeckt 30 Min. kalt stellen.
  • Frischkäse, Schmand, Vanillinzucker und 75 g Zucker glatt rühren. 3 Eier nacheinander unterrühren, zum Schluss Stärke unterrühren. 60 g Schokotröpfchen unterheben.
  • Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche dünn ausrollen. 12 Kreise – ca. 11 cm – ausstechen. 12 Mulden einer Muffinform fetten und mit dem teig auslegen, gut andrücken. Überstehenden Rand abschneiden.
  • 200 g Konfitüre in den Mulden verteilen. Käse-Schmand-Masse daraufgeben. Im heißen Ofen 175°C 30 Min. backen. Herausnehmen. Ca. 10 Min. abkühlen lassen. Muffins aus der Form lösen. Auskühlen lassen.
  • Sahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel füllen. Als Tuffs auf einige Muffins spritzen. 25 g Konfitüre glatt rühren, auf einige Stracciatella-Käsekuchen-Muffins träufeln. Mit restlichen  Schokotröpfchen verzieren.

{ 1 comment… add one }

Next post:

Previous post: