≡ Menu

Thai-Hähnchen

Zutaten für 4 Personen Thai-Hähnchen:

  1. 500 g Hähnchenbrustfilet
  2. 60 g frische Ingwerwurzel
  3. 3 Knoblauchzehen
  4. Öl
  5. 1/2 Tl Sambal Oelek
  6. 5 El helle Sojasoße
  7. Salz, Pfeffer
  8. 400 g Zuckerschoten
  9. 150 ml Hühnerbrühe
  10. 1/2 Tl Speisestärke

Zubereitung Thai-Hähnchen:

  • Die Hähnchenbrust für das Thai-Hähnchen in Streifen schneiden. Den Ingwer schälen, Knoblauch abziehen und beides sehr fein hacken. Mit 4 Tl Öl, Sambal Oelek, Sojasoße und Pfeffer verrühren.Das Fleisch darin ca. 4 Stunden abgedeckt im Kühlschrank marinieren.
  • Die Brühe mit der Speisestärke glatt rühren. Einen Wok oder eine tiefe Pfanne erhitzen und das Fleisch nach und nach mit jeweils etwas Marinade unter Rühren darin anbraten.
  • Die Zuckerschoten sowie die Hühnerbrühe zufügen und alles weitere 5 Min. braten, dabei ständig umrühren. Alles vor dem servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken.
{ 0 comments… add one }