≡ Menu

Zimtsterne mit Baiserhaube

Teile dieses Rezept...

Zutaten für ca. 45 Stück Zimtsterne mit Baiserhaube:

  1. 3 Eiweiß
  2. 300 g Puderzucker
  3. 1 Pck. Vanillinzucker
  4. 1 Tl Zimtpulver
  5. 1 Prise Nelkenpulver
  6. 1 Pise Kardamompulver
  7. 1 El Kirschwasser
  8. 350 g gemahlene Mandeln

Zubereitung Zimtsterne mit Baiserhaube:

  • Das Eiweiß steif schlagen. Den Puderzucker sieben und unter ständige Schlagen einrieseln lassen. So lange weiterschlagen, bis sich der Puderzucker für die Zimtsterne vollständig aufgelöst hat.
  • 1/3 Eischnee zum bestreichen beiseite packen. Vanillezucker, Zimt und Nelkenpulver, Kardamom, Kirschwasser und die Hälfte der Mandeln in eine Schüssel geben und gut vermischen. Alles vorsichtig unter den Eischnee heben. Die restlichen Mandeln für die Zimtsterne unterkneten, der Teig soll fest sein und nicht mehr kleben.
  • Den Backofen auf 140° vorheizen. Den Teig auf einer mit gemahlenen Mandeln bestreuten Arbeitsfläche ca. 0,5 cm ausrollen. Zimtsterne ausstechen.  Bleche mit Backpapier auslegen und die Sterne darauflegen. Mit dem übrigen Eischnee bestreichen und ca. 25 Minuten backen.
  • Vollständig auskühlen lassen und geniessen.
{ 0 comments… add one }

Leave a Comment