≡ Menu

Zucchini-Hackfleisch-Auflauf

Zutaten für 6 Personen Zucchini-Hackfleisch-Auflauf

  1. 2 Zucchini
  2. 1 Aubergine
  3. Salz, Pfeffer
  4. 6 Tomaten
  5. 250 g Mozzarella
  6. 600 g Hackfleisch
  7. 2 Eier
  8. 30 g Semmelbrösel
  9. 1 Tl getrockneter Oregano
  10. 1 Tl Paprikapulver
  11. 100 g geriebener Parmesan
  12. 3 Stiele Majoran

Zubereitung Zucchini-Hackfleisch-Auflauf

  • Die Zucchini für den Zucchini-Hachfleisch-Auflauf und die Aubergine waschen und längs in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Auberginescheiben mit Salz bestreuen und etwas ziehen lassen. Die Tomaten und den Mozzarella  ebenfalls in Scheiben schneiden.
  • Das Hackfleisch mit den Eiern, Semmelbröseln und Oregano verkneten und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Hackmasse in eine gefettete Auflaufform geben und mit einem angefeuchteten Esslöffel glatt streichen. Den Parmesan darüberstreuen.
  • Den Ofen auf 180°C vorheizen. Die Auberginescheiben trocken tupfen und im Wechsel mit den Zucchinischeiben auf das Hackfleisch schichten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten und Mozzarellascheiben auf dem Gemüse verteilen. Im Ofen ca. 45 min. backen. Mit den Majoranblättchen garnieren und servieren.

 

{ 0 comments… add one }