≡ Menu

Zucchini-Tomaten-Nudeln

Zutaten für 4 Personen Zucchini-Tomaten-Nudeln:

  1. 2 Zucchini
  2. 250 g Kirschtomaten
  3. 2 Knoblauchzehen
  4. 8 Zweige Thymian
  5. 50 g Parmesan
  6. 400 g Spaghetti
  7. Salz
  8. Olivenöl
  9. 5 El Weißwein
  10. Chiliflocken

Zubereitung Zucchini-Tomaten-Nudeln

  • Die Zucchinis waschen und längs in dünne Streifen hobeln oder schneiden. Die Kirschtomaten waschen. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Thymianblättchen abstreifen und den Parmesan fein reiben.
  • Die Spaghetti in Salzwasser bissfest garen. Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und den Knoblauch darin andünsten. Zucchini und Thymian zugeben und darin unter Wenden braten. Mit Salz würzen. Den Weißwein angießen, die Tomaten zugeben und alles kurze Zeit schmoren.
  • Die Nudeln abgießen und mit dem Gemüse vermengen. Nochmals mit Salz abschmecken. Die Zucchini-Tomaten-Nudeln  mit dem Parmesan bestreuen und mit einer Prise Chiliflocken garnieren. Servieren.

 

{ 7 comments… add one }

Next post:

Previous post: