≡ Menu

Zwiebel-Gulasch

Teile dieses Rezept...

Zutaten für 6 Personen Zwiebel-Gulasch:

  1.  2 kg Rindergulasch
  2.  1 kg Zwiebeln
  3.  3 Knoblauchzehen
  4.  Olivenöl
  5.  Salz, Paprika, Pfeffer
  6.  3 El Tomatenmark
  7.  2 El Mehl
  8.  200 ml trockener Rotwein
  9.  500 g Tomaten aus der Dose
  10.  3 Lorbeerblätter
  11.  1 Peperoni rot
  12.  1 Zitrone
  13.  1 Bd. Petersilie
  14.  300 ml Fleichbrühe
  15.  2 rote Paprikaschoten – gewürfelt

Zubereitung Zwiebel-Gulasch:

  • Die  Zwiebeln für das Zwiebel-Gulasch schälen und in grobe Stücke schneiden. Den Knoblauch fein hacken.Etwas Öl in einem großen Bräter erhitzen und das  Fleisch darin portionsweise bei starker Hitze unter Wenden braun braten.
  • Knoblauch, Paprikawürfel und Zwiebeln darin mit anrösten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Tomatenmark und Mehl zufügen und unter Rühren anschwitzen. Mit Wein, Tomaten und Brühe ablöschen. Lorbeerblätter zufügen.
  • Alles zugedeckt ca. 2 – 2,5 Std.  Stunden schmoren lassen. Dabei eventuell noch etwas Wasser angießen.
  • Das Zwiebel-Gulasch mit Salz, Pfeffer und Paprika kräftig abschmecken. Petersilie waschen, fein schneiden und darüberstreuen. Die Peperoni kleinhacken und ebenfalls über das Zwiebel-Gulasch streuen. Mit Zitronenscheiben garnieren und servieren.

 

{ 2 comments… add one }