Hähnchen-Reis-Pfanne

Zutaten für 4 Personen Hähnchen-Reis-Pfanne:

  1.  4 Hähnchenschenkel
  2.  Salz, Pfeffer, Paprika
  3.  Öl
  4.  2 Paprikaschoten
  5.  3 Zehen Knoblauch
  6.  1 Dose geschälte Tomaten
  7.  250 g Reis
  8.  2 Zwiebeln
  9.  250 g Champignons

Zubereitung Hähnchen-Reis-Pfanne:

  • Die Hähnchenkeulen mit Salz, Pfeffer und Paprika kräftig würzen. In Öl rundherum schön braun braten.
  • Den Reis nach Packungsangabe garen.
  • Die Hähnchenkeulen herausnehmen und warm stellen.
  • Die Zwiebeln würfeln und im restlichen Bratfett andünsten, die in Würfel geschnittenen Paprika zugeben und alles anbraten.
  • Mit den Tomaten samt Saft aufgießen. Die Tomaten etwas zerkleinern und den Knoblauch dazupressen, salzen und pfeffern. Reis darunter heben und die Hähnchenkeulen obenauf legen. Nochmals 45 Minuten bei schwacher Hitze garen.