Arme Apfelritter

Teile dieses Rezept...

Arme Apfelritter

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 4
Kalorien 280 kcal

Zutaten

  • 1 Zitrone
  • 4 Äpfel
  • 15 El Zucker
  • 4 El brauner Rum
  • 1 Tl Zimt
  • 4 Milchbrötchen
  • 200 ml Milch
  • 3 Eier
  • 100 g Butter
  • 5 El Schlagsahne
  • 2 El Mehl
  • 50 g Mandelblättchen
  • 50 g Mandelkerne ohne Haut

Zubereitung

  1. Die Zitrone für die armen Apfelritter auspressen. Äpfel in kleine Stücke schneiden. Mit dem Zitronensaft, 4 El Zucker, Rum und Zimt in einem Topf mischen und aufkochen. Bei wenig Hitze zugedeckt 10 Min. köcheln lassen.
  2. Brötchen in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit dem Apfelkompott in eine hohe Auflaufform schichten, mit einer Brötchenschicht abschließen. Milch, Eier und 4 El Zucker verquirlen und über den Auflauf gießen. Im heißen Ofen bei 175°C 40 Min. backen.
  3. Inzwischen Butter, 7 El Zucker, Sahne, Mehl und Mandeln unter Rühren aufkochen. Masse nach ca. 20 Min. Backzeit auf dem Auflauf verteilen und zu Ende backen.

 

2 comments

  1. […] Armen Ritter mit Zimt und Zucker […]

  2. […] Zimtsterne ausstechen. Die Ausstechförmchen ab und zu in Puderzucker tauchen, damit der Teig nicht kleben bleibt. Vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Teigreste wieder verkneten, rollen und weitere Sterne ausstechen. Die Sterne dick mit dem beiseite gestelltem Eischnee bepinseln. Bleche nacheinander im vorgeheizten Ofen bei 150°C backen. Die fertigen Zimtsterne aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.