Austernpilz-Champignon-Risotto

Teile dieses Rezept...

Austernpilz-Champignon-Risotto

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Arbeitszeit 55 Minuten
Portionen 4
Kalorien 400 kcal

Zutaten

  • 1 Tüte getrocknete Steinpilze
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g Austernpilze
  • 300 g Champignons
  • 3 El Olivenöl
  • 250 g Risottoreis
  • Salz
  • 1/8 Liter Weißwein
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 2 Lorbeerblätter
  • etwas Thymian
  • 100 g Parmesan
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Steinpilze in 200 ml kaltem Wasser einweichen. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Pilze putzen und Champignons halbieren.
  2. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Champignons darin kräftig anbraten. Zwiebel und Knoblauch kurz mit andünsten. Reis darin glasig anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Wein ablöschen und aufkochen lassen. Die Gemüsebrühe nach und nach angießen. Die Steinpilze samt Einweichwasser und Lorbeerblätter zugeben. Unter Rühren ca. 20 Min. bei mittlerer Hitze garen.
  3. Austerpilze in 1 El Öl anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Ca. 5 Min. vor Garzeitende unter den Risotto rühren.
  4. Lorbeer herausnehmen. 60 g Parmesan reiben und unter den Reis rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rest Parmesan hobeln und über den fertigen Risotto geben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte Datenschutzbedingungen akzeptieren!