Bärlauchsuppe

Teile dieses Rezept...

Bärlauchsuppe

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 4
Kalorien 191 kcal

Zutaten

  • 2 Zwiebeln
  • 1 mehlig kochende Kartoffel
  • 2 El Butter
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 2 Bd. Bärlauch
  • 300 ml Sahne
  • 1 Tl Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Zwiebel für die Bärlauchsuppe in feine Würfel schneiden. Die Kartoffel schälen und kleinwürfeln. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Die Kartoffelwürfel dazugeben und ebenfalls mit andünsten. Mit der Brühe aufgießen und 10 Min. köcheln lassen. Mit einem Pürierstab gründlich pürieren und durch ein Sieb passieren.
  2. Den Bärlauch verlesen, waschen und kurz blanchieren. Herausnehmen und sofort in Eiswasser geben. Bärlauch zur Suppe geben und mixen. 250 ml Sahne zugeben und erneut erhitzen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Nochmals kurz aufmixen.
  3. Auf Teller geben und die restliche Sahne spiralförmig einrühren.

 

 

3 comments

  1. […] Steckrüben und Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.Die  Zwiebeln für die Steckrübensuppe schälen und fein […]

  2. […] Schinken in Würfel schneiden und zur Lauchsuppe […]

  3. […] Lauchspaghetti abgießen und mit der Soße und den Scampi […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte Datenschutzbedingungen akzeptieren!