Cappuccino Spritzgebäck

Teile dieses Rezept...


Cappuccino-Spritzgebäck

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 35 Stück
Kalorien 94 kcal

Zutaten

  • 125 g weiche Butter/Margarine
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 250 g Mehl
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 2 El lösliches Espressopulver
  • 150 g weiße Kuvertüre
  • 20 g Kokosfett
  • 1 El Haselnusskrokant
  • Backpapier

Zubereitung

  1. Zubereitung vom Cappuccino Spritzgebäck:
  2. Fett, Puderzucker, Salz und Vanillinzucker für das Cappuccino Spritzgebäck cremig rühren. Dann die Eier einzeln unterrühren.
  3. Mehl, Mandeln und Espresso mischen, portionsweise unter die Fett-Eier-Mischung rühren.
  4. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Cappuccino Spritzgebäck Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und S-förmig auf die Bleche spritzen. Nacheinander im heißen Ofen be 200°C 8 - 10 Min. backen.
  5. Die Kuvertüre hacken, mit Kokosfett in einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Das abgekühlte Cappuccino Spritzgebäck nach Belieben in die Kuvertüre tauchen, mit Krokant bestreuen.Trocknen lassen.

 

3 comments

  1. […] aufschlagen. In einen Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle füllen auf Rest Plätzchen spritzen. Haselnuss-Trüffel-Ringe darauf legen, andrücken. Kühl […]

  2. […] den geeisten Cappuccino die Espressobohnen mit 300 ml Wasser und 110 g Zucker aufkochen und auf die Hälfte reduzieren […]

  3. […] Ofen für die Cappuccino-Eistorte mit Mandelkeksen auf 175°C vorheizen. Eine Springform mit dem Durchmesser von 24 cm nur am Boden fetten. Für den […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Datenschutzbedingungen akzeptieren!