Glühwein

Zutaten für ca: 8 Gläser Glühwein:

  1. 1 Liter lieblicher Rotwein
  2. 500 ml Orangensaft
  3. 500 ml schwarzer Tee
  4. 1 unbehandelte Orange
  5. 1 unbehandelte Zitrone
  6. 150 g Zucker
  7. 1 Zimtstange
  8. 1 Sternanis
  9. 4 Gewürznelken

Zubereitung Glühwein:

  • Der Rotwein wird einfach in einem großen Topf erhitzt, hierbei muss man jedoch darauf achten, dass der Wein nicht kochen darf. Der Deckel sollte auch immer geschlossen sein, da der Alkohol sonst sehr schnell verfliegt.
  • Die Zitrone und Orangen in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden und mit dem Zucker und den Gewürzen in den Topf geben. Den schwarzen Tee aufkochen und zusammen mit dem Orangensaft ebenfalls in den Topf geben. Umrühren, damit sich der Zucker auflöst. Falls der Glühwein nicht süß genug sein sollte, kann man noch Zucker hinzugeben.
  • Den Glühwein anschließend auf niedriger Temperatur (50 – 60°C sind optimal) ca. eine Stunde ziehen lassen. Das Rezept ergibt 2 Liter Glühwein.

Holunderblütenlikör

Zutaten für ca. 6 Flaschen Holunderblütenlikör

  1. 40 Holunderblüten
  2. 3 Liter Wasser
  3. 75 g Zitronensäure
  4. 1 kg Zucker
  5. 3 Flaschen Korn oder Wodka

Zubereitung Holunderblütenlikör

  • Die Holunderblüten  ausschütteln um eventuell anhaftende Käfer zu entfernen, aber nicht waschen.
  • Holunderblüten, Wasser und Zitronensäure 24 Stunden ansetzen, ich nehme einen Plastikeimer mit Deckel, anschliessend filtrieren.
  • Das Filtrat mit dem Zucker und dem Schnaps vermischen. Ab und zu umrühren. Wenn der Zucker gelöst ist, in Flaschen abfüllen.
  • Der Likör kann sofort getrunken werden, ist aber bis zu einem Jahr haltbar.

 

 

Rosen-Bowle

Rosen-Bowle

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 5 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 20 Minuten
Portionen 3 Liter
Kalorien 221 kcal

Zutaten

  • 9 stark duftende ungespritzte Rosenblüten
  • 50 g Zucker
  • 40 ml Cognac
  • 1 Flasche Rotwein
  • 1 Flasche Weißwein
  • 1 Flasche Sekt

Zubereitung

  1. Rosenblüten für die Bowle vorsichtig abbrausen. Einige beiseite legen. Den Rest Rosenblüten mit dem Zucker bestreuen und mit Cognac und Rotwein begießen. Im Kühlschrank mind. eine Stunde ziehen lassen.
  2. Die Rosen Bowle durch ein Sieb in ein Gefäß abgießen. Vor dem servieren mit kaltem Weißwein und Sekt auffüllen. Die beiseite gelegten Rosenblüten darüberstreuen.

 

Mai-Bowle

Mai-Bowle

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 12 Gläser
Kalorien 138 kcal

Zutaten

  • 1 Bd. frischer Waldmeister
  • 30 g Zucker
  • 2 Flaschen Weißwein
  • 1 unbehandelte Limette
  • 1 Flasche Sekt

Zubereitung

  1. Waldmeister abbrausen und für die Mai Bowle etwas antrocknen lassen. Zuckern und mit Weißwein übergießen.
  2. Limette waschen und die Schale abreiben. Saft auspressen und die Schale und den Saft zum Weißwein geben.
  3. 30 Min. ziehen lassen.
  4. Vor dem Servieren mit kaltem Sekt auffüllen.

 

Mandarinen Bowle

 

Mandarinen Bowle

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 12 Stunden
Arbeitszeit 12 Stunden 10 Minuten
Portionen 8
Kalorien 280 kcal

Zutaten

  • 3 Dosen Mandarinen
  • 400 ml Campari
  • 2 Flaschen Bitter Lemon
  • 1 Flasche Sekt

Zubereitung

  1. Die Mandarinen mit dem Saft in eine große Schüssel geben. Den Campari darübergießen und 12 Stunden ziehen lassen. Sekt und Bitter Lemon kalt stellen und kurz vor dem Servieren hinzufügen.

 

Mai Tai

Mai Tai

 

Mai Tai

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 10 Minuten
Portionen 1 Glas
Kalorien 83 kcal

Zutaten

  • 3 El brauner Rum
  • 2 El weißer Rum
  • 1 El Orangenlikör
  • 1 El Mandelsirup
  • 5 El Orangensaft
  • 100 ml Ananassaft
  • 2 El Limettensaft
  • 2 El Grenadine
  • Eiswürfel

Zubereitung

  1. Rum, Orangenlikör, Mandelsirup, Fruchtsäfte, Grenadine und Eiswürfel in einem Shaker gut schütteln. In ein Cocktailglas gießen und den Mai Tai genießen.

 

Coconut Kiss Cocktail

Coconut Kiss

 

Cocktail Coconut Kiss

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 10 Minuten
Portionen 1 Glas
Kalorien 136 kcal

Zutaten

  • 3 El Schlagsahne
  • 5 El gesüßte Kokoscreme
  • 6 El Orangensaft
  • 6 El Ananassaft
  • zerstoßenes Eis
  • Eiswürfel

Zubereitung

  1. Ein Cocktailglas mit zerstoßenem Eis füllen. Sahne, Kokoscreme, Orangensaft und Ananassaft in einen Shaker gießen. Eiswürfel dazugeben und gut schütteln.
  2. In das Cocktailglas gießen und und den Coconut Kiss genießen.