Rinderschmorbraten italienisch

Rinderschmorbraten Italienisch

Rinderschmorbraten italienisch

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 2 Stunden
Arbeitszeit 2 Stunden 10 Minuten
Portionen 4
Kalorien 192 kcal

Zutaten

  • 1,2 kg Rinderschmorbraten
  • Salz Pfeffer
  • 100 g Möhren
  • 100 g Knollensellerie
  • 50 g Zwiebeln
  • 2 Thymianzweige
  • 1 Rosmarinzweig
  • 3 Stängel Petersilie
  • Öl
  • 30 g Butter
  • 2 El Tomatenmark
  • 200 ml Rotwein
  • 300 ml Rinderfond
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tl Öl
  • 50 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 40 g schwarze Oliven
  • 1 El geh. Kräuter

Zubereitung

  1. Fleisch salzen und pfeffern. Gemüse putzen und in Stücke schneiden.Kräuter zu einem Strauß binden.
  2. Ofen auf 220°C vorheizen. Öl mit Butter in einem Bräter erhitzen und das Fleisch von allen Seiten anbraten. Gemüse, Tomatenmark zufügen und kurz mitrösten. Mit Wein ablöschen und die Kräuter zugeben. Zugedeckt imOfen ca. 30 Min. schmoren lassen. Bei 180°C weitere 90 Min. braten. Dabei erst mit dem Rinderfond, dann mit dem enstandenen Bratenfond begießen. Aus dem Ofen nehmen, in Alufolie schlagen und ruhen lassen.
  3. Soße durch ein Sieb gießen, dabei das Gemüse leicht ausdrücken. Zwiebel hacken. im Öl andünsten. Abgetropfte Tomaten in Stücke schneiden und mit den Oliven und Kräutern dazugeben. Passierte Soße daraufgießen, etwas einkochen lassen, abschmecken. Zu dem Rinderschmorbraten servieren.

 

Spaghetti all`arrabbiata

Spaghetti all Arabiata

Spaghetti all Arrabbiata

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 4
Kalorien 493 kcal

Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bd. Lauchzwiebeln
  • 1 kleine rote Chilischote
  • 5 El paprikagefüllte grüne Oliven
  • 5 getrocknete Tomaten
  • 2 El Ölivenöl
  • 1 Dose Tomaten 850 ml
  • 1 Tl Zucker
  • 1 Tl getrockneter Oregano
  • 400 g Spaghetti
  • Salz Pfeffer
  • 50 g Parmesan am Stück
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Knoblauch fein hacken.Chilischote entkernen und fein würfeln. Oliven in Scheiben schneiden.Getrocknete Tomaten fein würfeln.
  2. Öl in einem Schmortopf erhitzen.Lauchzwiebeln, Knoblauch und Chili darin andünsten.Mit Tomaten samt Saft ablöschen. Die Tomaten mit einer Gabel leicht zerdrücken. Olivenscheiben und getrocknete Tomaten zugeben.Zucker und Oregano einrühren.Aufkochen und ca. 10 min. einköcheln lassen.
  3. Spaghetti in Salzwasser garen.Die Soße abschmecken. Die Spaghetti mit der Soße servieren und den Käse darüber hobeln.

Pizza Sauce

Pizzasoße selbstgemacht

 

Pizza Sauce

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten
Portionen 4
Kalorien 31 kcal

Zutaten

  • 1 El Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 425 g Tomatenstücke
  • 1 Tl Basilikum
  • 1 Tl Oregano
  • 1 Tl Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Die gewürfelte Zwiebel in dem heißen Olivenöl anbraten. Den kleingeschnittenen Knoblauch und die Tomaten dazugeben. Die Pizza Sauce aufkochen lassen.
  2. Die Pizza Sauce mit Basilikum, Oregano, Zucker, Salz und Pfeffer würzen und ca. 30 min. köcheln lassen.
    Pizzasoße selbstgemacht
  3. Die Pizza Sauce kann gut heiß in Gläser gefüllt werden und somit haltbar gemacht werden.
  4. Für die Verwendung kalt auf den Pizzateig geben.