Schollenfilet auf Spinatbett

Zutaten für 4 Personen Schollenfilit auf Spinatbett:

  1.  1 rote Chilischote
  2.  1 rote Paprika
  3.  2 El Chilibutter
  4.  2 Knoblauchzehen
  5.  800 g Spinat – gewaschen
  6.  Salz, Pfeffer, Muskat, Paprika – edelsüß
  7.  50 ml Gemüsebrühe
  8.  3 El Creme fraiche
  9.  800 g Schollenfilet
  10.  Zitronensaft
  11.  2 El geriebener Parmesan

Zubereitung Schollenfilet auf Spinatbett:

  • Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Chilischote entkernen und fein hacken. Die Paprika putzen und in feine Streifen schneiden.
  • Die Chilibutter in einer Pfanne erhitzen und die Chili und die Paprika darin andünsten. Den Knoblauch dazupressen. Den Spinat dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Paprikapulver würzen. Nach ca. 5 Minuten die Brühe angießen und den Creme fraiche unterrühren.
  • Eine ofenfeste Form fetten und die Gemüsemischung einfüllen. Die Schollenfilets mit Zitrone beträufeln und auf den Spinat geben. Mit dem Parmesan bestreuen und im Ofen ca. 15 Minuten backen.

Obstsalat mit Amaretto

Zutaten für 6 Personen Obstsalat mit Amaretto:

  1. 250 ml Sahne
  2. 200 g Quark
  3. 80 g Puderzucker
  4. 4 El Amaretto
  5. 2 Limetten
  6. 6 Blätter Basilikum
  7. 1 Apfel
  8. 1 Birne
  9. 1 Orange
  10. 1 Banane
  11. 1/2 Melone ihrer Wahl
  12. 3 El brauner Zucker
  13. 2 El Krokant
  14. 6 Mandelkekse

Zubereitung Obstsalat mit Amaretto:

  • Das Obst in etwa ein Zentimeterwürfel schneiden und in eine Schüssel  geben. Die Limetten auspressen und den Saft zu dem Obst geben. Basilikum zerkleinern und mit dem braunem Zucker in die Form geben.
  • Die Sahne zusammen mit dem Puderzucker steif schlagen und den Quark unterheben. Dabei in die Creme den Amaretto geben. Gleichmäßig den Sahnequark auf dem Obst verteilen.
  • Für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  • Die Mandelkekse zerkleinern und mit dem Krokant über den Obstsalat geben.
  • Es eignet sich jede Art von Obst. Kommt immer auf den eigenen Geschmack an.

 

Obstsalat

Zutaten für 4 Personen Obstsalat:

  1. 4 Äpfel
  2. 4 Orangen
  3. 4 Kiwi
  4. 3 Bananen
  5. 1/2 Ananas
  6. 1 Tasse in Rum eingelegte Rosinen
  7. 100 g Weintrauben
  8. Zucker
  9. Zitronensaft
  10. Zimt
  11. 100 g gehackte Nüsse

Zubereitung Obstsalat:

  • Das ganze Obst für den Obstsalat in kleine Stückchen schneiden und miteinander mischen. Nüsse und Rosinen dazugeben und  danach Zucker, Zitronensaft und  Zimt nach Geschmack zufügen. In den Kühlschrank stellen und ca. 2 Stunden ziehen lassen.

Filet in Paprikarahm

Filet in Paprikarahm

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Portionen 2
Kalorien 422 kcal

Zutaten

  • 600 g Schweinefilet oder Pute
  • 1 Zwiebel
  • 1 Paprika
  • 250 ml Fleischbrühe
  • 1 El Tomatenmark
  • 150 ml Cremefine
  • Salz
  • Öl
  • Pfeffer
  • Paprika

Zubereitung

  1. Das Schweinefilet für das Filet in Paprikarahm in gleichmäßige Stücke schneiden. Das Fleisch mit Pfeffer und Öl einreiben. Die Zwiebel und die Paprikaschote in Streifen schneiden. Das Schweinefilet in etwas Öl anbraten. Zwiebel und Paprikastreifen zufügen. Kurz mitdünsten. Dann die restlichen Zutaten zufügen und alles mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

 

Saftiges Rinderfilet

Zutaten für 4 Personen Saftiges Rinderfilet:

  1. 800 g Kartoffeln
  2. 800 g Brokkoli
  3. Salz, Pfeffer
  4. 600 g Rinderfilet
  5. Rosmarin
  6. Öl
  7. 400 ml Gemüsebrühe
  8. 8 El saure Sahne
  9. Petersilie

Zubereitung Saftiges Rinderfilet:

  • Kartoffeln schälen und garen. Brokkoli in Röschen teilen und in Salzwasser kochen. Fleisch mit Küchengarn in Form binden. Rosmarin darunterklemmen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Rinderfilet darin von jeder Seite ca. 3 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen.
  • Bratensatz mit der Brühe loskochen und aufkochen alles. Saure Sahne einrühren, aber die Soße dabei nicht mehr kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie hacken. Kartoffeln abgießen und mit der Petersilie bestreuen. Alles zusammen anrichten.

Paprikaschoten

Zutaten für 4 Personen Paprikaschoten:

  1. 1 El Olivenöl
  2. 2 Hähnchenbrustfilets in kleinen Stücken
  3. 100 g Chorizo in kleinen Stücken
  4. 175 g Langkornreis
  5. 2 Stangen Staudensellerie in Scheiben
  6. 1/2 Tl Paprikapulver
  7. 1/2 Tl getrockneter Thymian
  8. 1/2 Tl getrockneter Oregano
  9. 600 ml Hühnerbrühe
  10. 250 g gehackte Tomaten
  11. 4 rote Paprikaschoten
  12. 2 El gehackte Petersilie

Zubereitung Paprikaschoten:

  • Öl in einem Topf erhitzen und die Hähnchen- sowie die Chorizostücke darin braten. Herausnehmen und beiseitestellen.
  • Reis in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Sellerie ins Öl geben und braten. Paprikapulver, Thymian, Oregano und den Langkornreis dazugeben, die Hühnerbrühe angießen und alles ca. 10 Min. köcheln lassen. Dann die Tomaten zufügen und weitere 10 Min. köcheln lassen. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  • Die Paprikaschoten putzen, halbieren, entkernen. Die Reismischung mit Fleisch und Wurst vermengen. In die Paprikahälften füllen und diese auf ein gefettetes Backblech setzen, mit Alufolie bedecken und im Ofen ca. 25 Min. backen. Mit der Petersilie bestreut servieren.

Obstsalat mit Orangensirup

Zutaten für 4 Personen Obstsalat mit Orangensirup:

  1. 1 Netzmelone
  2. 200 g Erdbeeren
  3. 200 g Heidelbeeren
  4. 2 Kiwis
  5. 4 El Orangenlikör
  6. 1 unbehandelte Orange
  7. 250 g Zucker
  8. 1 El Balsamico-Essig
  9. 2 Steranis
  10. 5 Gewürznelken
  11. 1 El Zimt

Zubereitung Obstsalat mit Orangensirup:

  • Die Melone halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher herauslösen. Nochmals halbieren und die Spalten zum Füllen beiseitelegen.
  • Die Beeren waschen und die Erdbeeren putzen. Die Kiwis schälen und in dünne Spalten schneiden. Beeren und Kiwis mit den Melonenkugeln in einer Schüssel vermengen und den Orangenlikör darüberträufeln.
  • Die Orange abbrausen und die Schale mit einem Zestenreißer in dünne Streifen abziehen. Halbieren und auspressen. Den Orangensaft mit dem Zucker aufkochen. Balsamico-Essig sowie Gewürze dazugeben und die Flüssigkeit so lange köcheln lassen, bis ein dicker Sirup entstanden ist. Die Gewürze entfernen. Den Sirup etwas abkühlen lassen und über das Obst träufeln. Gut untermengen.
  • Zum Servieren den Obstsalat auf die Melonenspalten geben und mit den Orangenzesten garnieren.

Curryreis

Zutaten für 4 Personen Curryreis:

  1. 200 g Langkornreis
  2. 1 Zwiebel
  3. 1 1/2 El Currypulver
  4. 400 ml Gemüsebrühe
  5. Salz
  6. 30 g Butter

Zubereitung Curryreis:

  • Die Zwiebel für den Curryreis abziehen und in Würfel schneiden. Die Butter in einem Topf zerlassen und die  Zwiebelwürfel und den Reis darin kurz andünsten. Das Currypulver darüberstreuen und kurz mitdünsten. Dann die Brühe zugießen und den Reis im geschlossenem Kochtopf weitere 15-20 Minuten garen.
  • Evtl. mit Salz  abschmecken.

Dorsch in Weißwein

Zutaten für 2 Personen Dorsch in Weißwein:

  1. 1 Dorsch mit einem Gewicht von einem Kilo
  2. 1 Zitrone
  3. Salz
  4. 1 Möhre
  5. 1/2 halbe Sellerie
  6. 2 Lorbeerblätter
  7. Pfeffer
  8. 1/2 Liter trockenen Weißwein
  9. 1 Becher Creme Frâiche

Zubereitung Dorsch in Weißwein:

  • Den  Dorsch waschen, abtrocknen und mit Zitronensaft beträufeln und anschließend salzen. Möhren und Sellerie putzen und in sehr feine Streifen schneiden. Das Gemüse mitden Lorbeerblättern und Weißwein in einen kleinen Topf geben und 5 Minuten köcheln lassen. Den Sud pfeffern und Creme fraiche unterziehen. Den Dorsch  in einen Fischtopf geben, mit dem Sud auffüllen und 10 bis 15 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen.