Nudeln mit Lachs und Krabben

Nudeln mit Lachs und Krabben

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 4
Kalorien 696 kcal

Zutaten

  • 1 Liter Fischfond oder Gemüsebrühe
  • 300 ml Sahne
  • 600 g Lachsfilet
  • 4 El Mascarpone
  • 4 El rosa Pfefferkörner
  • 4 El Limetten oder Zitronensaft
  • 6 cl Grappa
  • Salz
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • Olivenöl
  • 300 g Krabben
  • 6 Zweige Dill
  • 500 g Bandnudeln
  • 500 g Kirschtomaten
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Fischfond für die Nudeln mit Lachs und Krabben 15 Min. köcheln lassen. Sahne angießen und weitere 10 Min. kochen, bis die Soße leicht sämig ist. Lachs würfeln und im Fond 3 Min. garziehen lassen. Herausnehmen.
  2. Mascarpone und Pfefferkörner in den Fond rühren. Mit Zitronensaft, Grappa, Salz und Pfeffer würzen. Frühlingswiebeln in feine Ringe schneiden und in etwas Öl glasig dünsten.
  3. Frühlingszwiebeln, Lachs und die Krabben in der Soße erhitzen. Dill fein hacken und in die Soße rühren.
  4. Die Bandnudeln wie gewohnt kochen. Kirschtomaten in etwas Öl kurz anbraten. Salzen und pfeffern. Die Nudeln mit der Soße mischen und die Kirschtomaten darübergeben.

 

Kartoffelpuffer mit Krabbencreme

Kartoffelpuffer mit Krabbencreme

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 4
Kalorien 587 kcal

Zutaten

  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eier
  • Salz
  • 400 g Schmand
  • 200 g Vollmilchjogurt
  • 2 El Zitronensaft
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Bund Dill
  • 200 g Krabbenfleisch
  • Pfeffer
  • Muskat

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen und reiben. Zwiebel fein würfeln und mit den Kartoffeln und Eiern vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit Öl bestreichen. 20 Kartoffelhäufchen auf das Blech geben und etwas flacher drücken. Im heißen Ofen bei 200°C 30 Min. backen. Nach ca. 15 Min. die Puffer wenden.
  2. Schmand, Joghurt und Zitronensaft verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Dill fein schneiden und unter die Creme rühren. Krabben unterheben.Kartoffelpuffer und die Krabbencreme zusammen anrichten.