Creme-Birnen-Kuchen

Teile dieses Rezept...

Creme-Birnen-Kuchen

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 12
Kalorien 345 kcal

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 125 g kalte Butter oder Margarine
  • 2 El Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 El kaltes Wasser
  • 2 Eier
  • 200 g saure Sahne
  • 100 g Sahne
  • 120 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 El Vanille Puddingpulver
  • 1 große Dose Birnen

Zubereitung

  1. Aus dem Mehl, der Butter, dem Zucker, dem Salz und dem Wasser einen Mürbeteig herstellen. Ausrollen und eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Springform damit auslegen, dabei einen ca. 2cm hohen Rand formen. Kalt stellen.Ich habe eine Silikonbackform genommen.
  2. Die Eier, die saure Sahne, die Sahne, den Zucker, den Vanillezucker und das Puddingpulver mit dem Handrührgerät vermischen.
    Creme-Birnen Kuchen
  3. Die Birnenhälften in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden und den Boden damit belegen.
  4. Die Creme über die Birnen gießen und den Kuchen bei 180° ca. 1 Stunde backen, bis die Oberfläche leicht braun wird. Aus dem Ofen nehmen und erkalten lassen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.