Fisch-Gemüse-Pfanne mit Kokosmilch

Teile dieses Rezept...

Fisch-Gemüse-Pfanne mit Kokosmilch

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Portionen 4
Kalorien 481 kcal

Zutaten

  • 1 kg Fischfilet s, TK oder frisch (z. B. Pangasius, Seelachs)
  • 3 Paprikaschote n,
  • 2 m.-große Zwiebel n
  • 200 g Brokkoli frisch oder TK
  • 800 ml Kokosmilch
  • 1 EL Rapsöl
  • Salz und Pfeffer
  • Knoblauch
  • Dill

Zubereitung

  1. Den Fisch auftauen lassen, falls TK-Fisch verwendet wird. Gut abtropfen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Salzen und pfeffern. Beiseitestellen.
  2. Das Gemüse putzen. Zwiebeln grob hacken, Paprikaschoten grob würfeln, Brokkoli in Röschen teilen, bzw. TK-Brokkoli abmessen. Bis auf den Brokkoli alles im Öl gut anbraten und mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Dill nicht zu zaghaft würzen. 

  3. Wenn das Gemüse gut angebraten ist, die Kokosmilch dazu gießen und einmal aufkochen lassen. Dann ca. 15 Minuten auf kleiner Flamme, am besten ohne Deckel, köcheln lassen, bis die Sauce etwas reduziert ist. Ggf. mit wenig Saucenbinder für helle Saucen binden. Dann den Brokkoli dazugeben.

  4. Zum Schluss den Fisch dazugeben und noch einmal alles aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen, dann ist der Fisch gar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.