Gefüllte Paprika auf südländische Art

Gefüllte Paprika auf südländische Art
Teile dieses Rezept...

 


Gefüllte Paprika auf südländische Art:

Vorbereitungszeit 45 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Arbeitszeit 1 Stunde 45 Minuten
Portionen 4
Kalorien 315 kcal

Zutaten

  • 150 g Langkornreis
  • Salz
  • 500 g Lammhack
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Pinienkerne
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • 50 g schwarze Oliven ohne Stein
  • abgeriebene Schale von einer halben Zitrone
  • 1 Topf Minze
  • 4 rote Paprikaschoten
  • etwas Instant - Brühe

Zubereitung

  1. Reis in kochendem Salzwasser garen.
  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln.
  3. Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne rösten. Wenn sie anfangen zu duften sofort aus der Pfanne nehmen. Das Lammhack in erhitzem Olivenöl in der Pfanne anbraten. Zwiebel und Knoblauch zufügen und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Oliven hacken. Pinienkerne, Oliven, Zitronenschale und Reis unter das Lammhack mischen. Minze fein hacken und unter die Lamm - Reis - Mischung geben. Nochmals abschmecken.
  4. Den Ofen auf 200°C vorheizen. Paprikaschoten längs durchschneiden und säubern. Mit der Lamm - Reis - Mischung füllen und in eine flache Auflaufform geben. Etwas Brühe angießen. Zugedeckt im heißen Ofen ca. 30 min. garen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte Datenschutzbedingungen akzeptieren!