Gorgonzola-Nudeln mit Spargel

Teile dieses Rezept...

Gorgonzola-Nudeln mit Spargel:

Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 55 Minuten
Portionen 4
Kalorien 590 kcal

Zutaten

  • 500 g grüner Spargel
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 3 El Margarine
  • 3 El Mehl
  • 125 g Schlagsahne
  • 400 g Bandnudeln
  • 100 g Gorgonzola
  • evtl. Gemüsebrühe
  • Pfeffer
  • Zucker

Zubereitung

  1. Spargel putzen und die Enden abschneiden. In schräge Stücke schneiden. In ca. 500 ml gesalzenem Wasser mit Zucker ca. 5 Min. garen. Abtropfen lassen und den Sud dabei auffangen.
  2. Die Zwiebel für die Gorgonzola-Nudeln in feine Würfel schneiden. Fett in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Das Mehl zufügen, anschwitzen und mit dem Spargelfond ablöschen. Es sollte ein halber Liter ein, ansonsten mit Gemüsebrühe auffüllen. Die Sahne zugießen, aufkochen lassen und ca. 10 Min. köcheln lassen.
  3. Die Nudeln in Salzwasser bissfest garen. Den Gorgonzola in Würfel schneiden und in die Soße geben. Unter Rühren schmelzen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  4. Die Spargelstücke in die Gorgonzola-Soße geben und darin erwärmen und mit den Nudeln servieren.

 

2 comments

  1. […] in Streifen schneiden. Den Gorgonzola mit einer Gabel zerdrücken und mit Basilikum und Paprika […]

  2. […] für den Ravioli-Auflauf in kochendem Salzwasser 4 Min. garen und gut abtropfen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.