Griechische Teigtaschen

Griechische Teigtaschen
Teile dieses Rezept...

 


Griechische Teigtaschen

schmecken warm und kalt

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 8 St├╝ck
Kalorien 390 kcal

Zutaten

  • 4 Scheiben TK-Bl├Ątterteig
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g mit Paprika gef├╝llte gr├╝ne Oliven
  • 2 El Oliven├Âl
  • 250 g gemischtes Hackfleisch
  • 150 g st├╝ckige Tomaten
  • Salz
  • 100 g Fetak├Ąse
  • Oregano
  • 1 Ei
  • 1 El Milch
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Bl├Ątterteigscheiben nebeneinanderlegen und auftauen lassen. Zwiebel w├╝rfeln. Knoblauch pressen.Oliven in Ringe schneiden.├ľl erhitzen und das Hack darin kr├╝melig braten. Zwiebel und Knoblauch zuf├╝gen, kurz mitbraten. Tomaten zugeben, aufkochen und etwas k├Âcheln lassen.Mit Salz und Pfeffer w├╝rzen.
  2. K├Ąse grob zerbr├Âckeln. Mit Oliven und Oregano unter das Hack mischen. Abk├╝hlen lassen. Bl├Ątterteigscheiben aufeinanderlegen und auf einer bemehlten Arbeitsfl├Ąche zu einem Rechteck ausrollen. In 8 gleichm├Ą├čige Quadrate schneiden.
  3. Ei trenne. Teigkanten mit Eiwei├č bestreichen. Jeweils etwas Hackmasse auf die Mitte der Quadrate geben und zu einem Dreieck zusammenklappen. Rand mit einer Gabel fest andr├╝cken. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Eigelb und Milch verr├╝hren. Teigtaschen damit bestreichen.Im hei├čen Ofen bei 200┬░C ca. 20 Min. goldbraun backen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte Datenschutzbedingungen akzeptieren!