Hühnerfrikassee

Teile dieses Rezept...

Zutaten für 4 Personen Hühnerfrikassee:

  1.  1 Liter kräftige Hühnerbrühe – am besten die von der selbstgemachten Hühnersuppe
  2.  1 kg Hühnerbrust
  3.  1 El Butter
  4.  2 El Mehl
  5.  50 ml Sahne
  6.  1 Dose Spargel
  7.  1 Dose Champignons
  8.  1 Dose Erbsen
  9.  1 Eigelb
  10.  Salz, Pfeffer, Zucker
  11. Zitronensaft

Zubereitung Hühnerfrikassee:

  • Die Hühnerbrüste für das Hühnerfrikassee in der Brühe gar kochen, danach herausnehmen, etwas abkühlen lassen und in Würfel schneiden.
  • Aus der Butter und dem Mehl eine Schwitze bereiten und mit soviel Hühnerbrühe ablöschen, dass eine sämige Soße entsteht. Das Eigelb und die Sahne verrühren und unter die Soße ziehen. Evtl. etwas Brühe nachgießen. Die Champignons, den Spargel und die Erbsen abtropfen lassen.
    Das Hühnerfleisch und die anderen Zutaten vorsichtig unterheben, alles erhitzen und mit den Gewürzen abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.