Kartoffelgulasch

Teile dieses Rezept...

Zutaten für 4 Personen Kartoffelgulasch:

  1. 600 g Kartoffeln
  2. 400 g Fleischwurst, Cabanossi oder Wiener
  3. 1 rote Paprika
  4. 1 gelbe Paprika
  5. 2 Tomaten
  6. 4 Knoblauchzehen
  7. 2 große Zwiebeln
  8. Tomatenmark
  9. Paprikapulver rosenscharf
  10. Salz, Pfeffer
  11. Majoran, Kümmel
  12. etwas Essig
  13. 2 Peperoni

Zubereitung Kartoffelgulasch:

  • Die Zwiebeln für das Kartoffelgulasch in feine Streifen schneiden und in etwas Fett anschwitzen.
  • Die geschnittene Wurst beigeben und anbraten. Paprikapulver darüber streuen, durchrühren und sofort mit Essig ablöschen und mit Wasser auf  ca. 1/2 l aufgießen.
  • Die Restliche Zutaten, die alle in mundgerechte Stücke geschnitten wurden und Gewürze beigeben, gut durchrühren.
  • Die Peperonis klein schneiden und ebenfalls zu dem Kartoffelgulasch geben. Eventuell noch Flüssigkeit zugeben. Die Zutaten sollten knapp bedeckt sein.
  • Im Schnell-Kochtopf ca. 20 Min. kochen, im normalen Topf bis die Kartoffeln weich sind.  Die Soße sollte angenehm scharf sein. Eventuell nachwürzen.
  • Gut zum vorkochen, da das Kartoffelgulasch aufgewärmt immer besser wird.

5 comments

  1. […] bei nicht zu starker Hitze 45 Minuten schmoren lassen.  Die Kartoffeln waschen und dann für den  Kartoffeltopf  schälen und […]

  2. […] Kartoffeln für den Kartoffel-Kasseler-Auflauf waschen und in kochendem Salzwasser garen. Porree waschen und in feine Ringe schneiden. 350 ml […]

  3. […] Pfanne erhitzen und die 4 Spiegeleier darin braten.Mit Salz und Pfeffer bestreuen und über die Kartoffelpfanne […]

  4. […] Pfeffer und Zucker würzen. Dill fein schneiden und unter die Creme rühren. Krabben unterheben.Kartoffelpuffer und die Krabbencreme zusammen […]

  5. […] Kartoffeln für die Kartoffel-Cremesuppe und Möhre schälen und in Stücke schneiden. Die Zwiebeln fein würfeln. Die Hälfte der Zwiebeln […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte Datenschutzbedingungen akzeptieren!