Kasseler-Ananas-Auflauf

Teile dieses Rezept...

Kasseler-Ananas-Auflauf:

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 4
Kalorien 474 kcal

Zutaten

  • 1 kleine Ananas oder 1 Dose Ananasringe
  • 300 g Porree
  • 8 Scheiben ausgelöstes Kasseler-Kotelett
  • Öl
  • 20 g Margarine
  • 30 g Mehl
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Schlagsahne
  • geriebener Gouda zum überbacken nach Geschmack
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Zubereitung

  1. Die Ananas für den Kasseler-Ananas-Auflauf schälen, längs halbieren und den Strunk entfernen. Die Ananashälften in Scheiben schneiden. Den Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden.
    Kasseler-Ananas Auflauf
  2. Etwas Öl erhitzen und die Kasseler – Koteletts darin von jeder Seite anbraten und dann herausnehmen. Den Porree im Bratfett unter Wenden ca. 5 Minuten braten.
  3. Das Fett erhitzen und das Mehl darin anschwitzen. Mit der Brühe und der Sahne ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen. 50 g Käse einrühren und die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Den Porree unterrühren.
    Kasseler-Ananas Auflauf
  4. Fleisch und Ananas abwechselnd in eine Auflaufform schichten und die Sauce darauf verteilen und alles mit dem restlichen Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad den Kasseler-Ananas-Auflauf ca. 30 Minuten überbacken.

 

4 comments

  1. […] Pfeffer und dem Thymian einreiben und in 200 ml Wein 30 min. dünsten. Die Paprikaschoten für das Kasseler überbacken in Streifen schneiden und zusammen mit dem in Ringe geschnittenen Porree, den in Würfel […]

  2. […] Butter einfetten. Kartoffeln, Hack und Mangold hineinschichten. Cahewnüsse halbieren und über den Auflauf streuen. Sahne und Ei verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und über den Auflauf […]

  3. […] Fleisch für den Kasseler-Topf braten. In dünne Scheiben schneiden und in eine gefettete Auflaufform […]

  4. […] grob würfeln. Mit Kräutern, Lorbeer und Pfefferkörnern in reichlich Wasser geben und aufkochen. Kasseler hineingeben und ca. 45 Min. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.