Kasseler-Ananas-Auflauf

Teile dieses Rezept...

 


Kasseler-Ananas-Auflauf

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Arbeitszeit 55 Minuten
Portionen 4
Kalorien 423 kcal

Zutaten

  • 1 Ananas-wahlweise eine große Dose
  • 600 g Porree
  • 6 Scheiben Kasseler-Kotelett
  • Öl
  • 40 g Butter oder Margarine
  • 40 g Mehl
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 150 ml Schlagsahne
  • 150 g geriebener Gouda
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Zubereitung

  1. Die Ananas schälen, den Strunk entfernen und in Scheiben schneiden. Sollte die Ananas aus der Dose genommen werden, bitte abtropfen lassen.
  2. Den Porree in feine Ringe schneiden.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kasseler-Kotteletts darin von beiden Seiten anbraten. Herausnehmen und den Porree im Bratfett unter wenden braten. Herausnehmen.
  4. Die Butter oder Margarine in derselben Pfanne erhitzen und das Mehl darin anschwitzen. Mit der Brühe und der Sahne ablöschen und köcheln lassen.
  5. Die Hälfte von dem Käse einrühren und mit Salz-bitte sparsam, Pfeffer und Zucker abschmecken. Den Porree wieder dazugeben.
  6. Das Kasseler und die Ananas in eine Auflaufform schichten. Die Soße darüber geben und mit dem restlichen Käse bestreuen.
  7. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 Minuten überbacken.

 

One comment

  1. […] Ananasringe abtropfen lassen und je Ring mit 2 Scheiben Bacon umwickeln. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte Datenschutzbedingungen akzeptieren!