Kohleintopf mit Kabanossi

Teile dieses Rezept...

 


Kohleintopf mit Kabanossi

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 4
Kalorien 318 kcal

Zutaten

  • 500 g geputzter Grünkohl
  • 1/2 kleiner Weißkohl
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 El Gänseschmalz
  • 1 1/2 Liter Fleischbrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Paprikaschote
  • 250 g Mini-Kabanossi
  • Salz
  • 2 El Senf mittelscharf
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Grünkohl waschen und grob hacken. Den Strunk vom Weißkohl entfernen und den Weißkohl klein schneiden. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel würfeln.
  2. Gänseschmalz in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Kartoffeln und Kohl zugeben und alles andünsten. Mit der Brühe ablöschen und Lorbeer zugeben. Aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze 30 Min. köcheln lassen.
  3. Paprika in Streifen schneiden. Wurst in Stücke schneiden. Paprika und Wurst 10 Min. vor Garzeitende zugeben und mitgaren. Den Kohleintopf mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken.

 

One comment

  1. […] Fleisch für den Pichelsteiner Eintopf in Würfel schneiden. Kartoffeln, Möhren, Petersilienwurzel und Knollensellerie schälen und in […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte Datenschutzbedingungen akzeptieren!