≡ Menu

Kokos Mango Hähnchen

Teile dieses Rezept...
Drucken

Kokos-Mango-Hähnchen

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Arbeitszeit 55 Minuten
Portionen 4
Kalorien 394 kcal

Zutaten

  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Chilischote
  • 800 g Hähnchenfilet
  • Öl
  • 1 El gelbe Currypaste
  • 2 El Mehl
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Erbsen
  • 1 Dose Mango 425 ml
  • Korinader/Petersilie

Zubereitung

  1. Den Ingwer und den Knoblauch für das Kokos-Mango-Hähnchen fein würfeln. Chili entkernen und fein hacken.
  2. Ö in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchenfilet darin ca. 10 Min. braten. Warm stellen.
  3. Currypaste, Ingwer, Knoblauch und Chili ins Bratfett geben und andünsten. Mehl darüberstäuben und anschitzen. Mit der Gemüsebrühe und Kokosmilch ablöschen. Kurz aufkochen.
  4. Filets in Scheiben schneiden und in die Soße geben. Erbsen zufügen und die Soße nochmals aufkochen. Mango abgießen und in Würfel schneiden. In die Soße geben und darin erwärmen.
  5. Korinader oder Petersilie fein hacken. In die Soße geben und unterheben.

 

{ 1 comment… add one }

Leave a Comment

Nächstes Rezept

Vorheriges Rezept