Küsschen Cup Cakes

Teile dieses Rezept...

Zutaten für 12 Küsschen Cup Cakes:

Für den Teig:

  1.  190 g Mehl
  2.  120 g Zucker
  3.  1 – 2 Eier
  4.  1/2 Pck. Vanillezucker
  5.  1/4 Pck. Backpulver
  6.  150 ml Milch
  7.  100 g Butter
  8.  24 Ferrero Küsschen

Für die Buttercreme:

  1.  150 g Butter
  2.  250g Puderzucker

Zubereitung Küsschen Cup Cakes:

  • Von 12 Küsschen muss die äußere Schokolade abgemacht werden. Ist eine ziemliche Arbeit, aber es lohnt sich. Die Schokolade ist für den Teig. Die Creme ist nachher für die Buttercreme und die Nuss bitte aufbewahren.
  • Das Mehl mit dem Backpulver mischen und die Eier trennen. Aus dem Eiweiß Eischnee schlagen. Zucker, Eigelbe, Vanillezucker, Schokolade und Milch miteinander mischen. Nach und nach das Mehl mit dem Rührer einrühren. Dann das Eischnee unterheben. In 12 Cup Cake Förmchen die Hälfte der Masse einfüllen. In jedes Förmchen ein Küsschen geben und den restlichen Teig darauf verteilen. Bei 200° im Ofen 20 Minuten backen.
  • Für die Buttercreme die Butter und das Puderzucker verrühren und zum Schluss die Creme von den Küsschen einrühren.
  • Die Cup Cakes gut auskühlen lassen und die Buttercreme mit einem Spritzbeutel darauf verteilen. Auf jeden Cup Cake noch eine Nuss von den Küsschen und geniessen.

Man kann die Cup Cakes mit allem machen. Rocher, Joghurette oder auch Kinderschokolde ist lecker. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.