Kürbissuppe mit Kokos

Teile dieses Rezept...

Kürbissuppe mit Kokos

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten
Portionen 4
Kalorien 179 kcal

Zutaten

  • 1 kg Kürbis - z.B. Hokkaido
  • 1 Zwiebeln
  • 2 El Butter
  • 1 Tl Curry
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 2 El Kürbiskerne
  • 2 Tl kokoschips
  • 10 El Kokosmilch
  • 2 Tl flüssiger Honig
  • Salz Chiliflocken
  • 1 Tl Kürbiskernöl

Zubereitung

  1. Kürbis entkernen und evtl. schälen. Das Fruchtfleisch würfeln. Zwiebeln fein würfeln. Fett erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Den Kürbis zufügen. Mit Curry bestäuben und kurz anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen und 20 Min. köcheln lassen.
  2. Kürbiskerne und Kokoschips in einer Pfanne ohne Fett rösten. 2 El Kürbiskerne beiseite stellen und den Rest in die Brühe geben und pürieren. Kokosmilch und Honig einrühren, mit Salz und Chili abschmecken. Kürbisuppe mit Kürbiswürfeln, Kürbiskernen, Kürbiskernöl sowie Kokoschips anrichten.

5 comments

  1. […] Kartoffeln für das Kürbisgratin waschen und schälen und  in dünne Scheiben schneiden. Kürbis ebenso in dünne Scheiben […]

  2. […] Ingwer und den Knoblauch für das Kokos-Mango-Hähnchen fein würfeln. Chili entkernen und fein […]

  3. […] Kokosnuss für das Kokos-Joghurt-Eis mit Kirschen raspeln.In einer Pfanne goldgelb rösten ohne Fett. Herausnehmen und auskühlen […]

  4. […] Kürbissuppe pürieren, den Frischkäse zugeben und bei kleiner Hitze unter Rühren schmelzen lassen. Nicht mehr […]

  5. […] Knoblauch und Ingwer hacken. Weißes Stück vom Zitronengras klein schneiden. Den Porree für die Kokos-Garnelen in dünne Streifen schneiden.Die Garnelenköpfe und schalen in 2 El Öl braten. Zitronengras, […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.