Lammbraten

Lammbraten
Teile dieses Rezept...

 


Lammbraten

Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 2 Stunden 30 Minuten
Arbeitszeit 3 Stunden
Portionen 4
Kalorien 266 kcal

Zutaten

  • 1 Lammkeule
  • Saft einer Zitrone
  • 4 Lorbeerbl├Ątter
  • 4 Gew├╝rznelken
  • 1 Tl Pfefferk├Ârner
  • 1 Liter Buttermilch
  • Salz
  • ├ľl
  • 40 g Butter
  • 300 ml tr. Wei├čwein
  • 50 g durchw. Speck in Scheiben
  • 2 Knoblauchzehen
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 1 Bd. Petersilie
  • 150 g Creme fraiche
  • 1 El Mehl
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Lammkeule f├╝r den Lammbraten abbrausen, trocken tupfen und mit Zitronensaft einreiben. Mit 2 Lorbeerbl├Ąttern, 2 Gew├╝rznelken und 5 Pfefferk├Ârnern in eine Sch├╝ssel legen. Die Buttermilch f├╝r den Lammbraten kr├Ąftig salzen, die Lammkeule vollst├Ąnding damit bedecken und zugedeckt 2 Tage k├╝hl stellen. Das Lamm dabei ab und zu wenden.
  2. Den Backofen auf 175┬░C vorheizen. Lammkeule aus der Buttermilch nehmen und trockentupfen und pfeffern. In einem Br├Ąter ├ľl und 40 g Butter erhitzen und die Lammkeuel f├╝r den Lammbraten darin von allen Seiten scharf anbraten. 300 ml Wasser mit dem Wei├čwein mischen und dazugie├čen. ├ťbrigen Lorbeer, restliche Nelken und Pfefferk├Ârner zuf├╝gen. Die Lammkeule mit den Speckscheiben belegen und in den hei├čen Backofen schieben. Etwa 2 Stunden schmoren und dabei immer wieder mit dem Fond begie├čen.
  3. Dann den Lammbraten herausnehmen, in Alufolie einwickeln und ruhen lassen.
  4. Den Fond durch ein Sieb gie├čen. Knoblauch, Petersilie und Zitronenschale zur Bratenso├če geben. Creme fraiche mit dem Mehl verquirlen und in die So├če r├╝hren. 5 min. k├Âcheln lassen und nochmals abschmecken. Zu dem Lammbraten reichen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte Datenschutzbedingungen akzeptieren!