Lammbraten mit Bärlauchpestofüllung

Lammbraten
Teile dieses Rezept...

 


Lammbraten mit Bärlauchpestofüllung

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 30 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 40 Minuten
Portionen 6
Kalorien 472 kcal

Zutaten

  • 50 g Pinienkerne
  • 1 Bd. Bärlauch
  • 50 g ger. Parmesan
  • 3 El Olivenöl
  • Salz Pfeffer
  • 1 Lammkeule ohne Knochen 1 5 kg
  • Salz Pfeffer
  • 3 El Olivenöl
  • 350 ml Weißwein
  • 400 ml Lammfond
  • Speisestärke

Zubereitung

  1. Pinienkerne ohne Fett rösten. Bärlauch grob hacken. Pinienkerne, Bärlauch und Parmesan pürieren. Das Olivenöl unterrühren, salzen und pfeffern.
  2. Ofen auf 200°C vorheizen. Den Lammbraten mit dem Bärlauchpesto bestreichen. Aufrollen und zu einer festen Rolle binden, salzen und pfeffern. Das Olivenöl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch von allen Seiten goldbraun braten.. Dann 200 ml Weißwein angießen und vollständig verkochen lassen. Den übrigen Wein zugeben und das Fleisch im heißen Ofen ca. 70 Min. braten. Dabei regelmäßig wenden und nach und nach den Fond angießen.
  3. Aus dem Ofen nehmen und 10 Min. ruhen lassen. Die Soße mit Stärke binden und zu dem Braten reichen.

 

One comment

  1. […] Zwiebel für die Bärlauchsuppe in feine Würfel schneiden. Die Kartoffel schälen und kleinwürfeln. Die Butter in einem Topf […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte Datenschutzbedingungen akzeptieren!