Leber mit gebratenen Zucchini und Paprika

Teile dieses Rezept...

Zutaten für 4 Personen Leber mit gebratenen Zucchini und Paprika:

  1. 700 g Rinderleber
  2. 2 Zwiebeln
  3. 250 ml Sahne
  4. 4 El Sojasoße
  5. 2 kleine Zucchini
  6. 1 große Paprika
  7. Salz, Pfeffer, Majoran
  8. Öl

Zubereitung Leber mit gebratenen Zucchini und Paprika:

  • Die Zwiebeln klein hacken und die Leber in Streifen schneiden.Die  Zucchini und die Paprika ungeschält in  Scheiben schneiden.
  • In einer beschichteten Pfanne Öl erhitzen und die Zwiebel darin anbräunen, dann die Leber dazugeben und anbraten. Salzen und pfeffern  und  aus der Pfanne nehmen.Warm stellen.
  • Die Zucchini und Paprikascheiben salzen, pfeffern und mit Majoran würzen und in der Pfanne von beiden Seiten anbraten, herausnehmen und ebenfalls warm stellen. Die Sahne und  die Sojasoße in das Bratfett einrühren  und  aufkochen lassen, dann von der Kochplatte nehmen – die Leber in die Soße geben und durchmischen, evtl. noch nachwürzen.
  • Dann mit der Zucchini und der Paprika anrichten.

 

One comment

  1. […] Zucchini für den Zucchini-Tomaten-Auflauf mit Käse-Polenta putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen und in dünne […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.