Makkaroni-Auflauf mit Hack

Teile dieses Rezept...

Makkaroni-Auflauf mit Hack

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 6
Kalorien 220 kcal

Zutaten

  • 400 g Makkaroni
  • Salz
  • 4 El Butter
  • 4 El Mehl
  • ca. 500 ml Milch
  • 1 Eigelb
  • 200 g Erbsen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 Tomaten
  • 1 Stange Porree
  • 600 g gemischtes Hack
  • Öl
  • 1 Tl Oregano
  • 200 g Käse nach Geschmack
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Makkaroni wie gewohnt kochen.
  2. Für die Soße die Butter in einem Topf zerlassen, Mehl darüberstäuben und kurz anschwitzen. Milch portionsweise mit dem Schneebesen einrühren. Salzen und Pfeffern, ca. 10 Min. bei kleiner Hitze köcheln lassen, dabei rühren. Vom Herd ziehen und das Eigelb unterziehen.
  3. Zwiebel und Knoblauch hacken. Tomaten enthäuten, entkernen und würfeln. Porree in Ringe schneiden. Ofen auf 180°C vorheizen.
  4. Hack in heißem Öl krümelig braten. Zwiebel und Knoblauch zufügen. Tomaten, Erbsen, Porree sowie Oregano untermengen. Kurz mitbraten. Salzen und pfeffern. Nudeln, Hack-Gemüse-Mischung und die Hälfte des Käses in eine gefettete Auflaufform geben. Soße darübergießen und mit dem übrigen Käse bestreuen. Ca. 40 Min. backen.

 

2 comments

  1. […] wie gewohnt kochen. Den Fettrand vom Schinken für die Makkaroni mit Spinat und Champignons entfernen und in etwas Öl knusprig braten. Zwiebeln fein hacken und in einem El Öl andünsten. […]

  2. […] Makkaroni in reichlich Salzwasser bissfest garen. In der Zwischenzeit die Fleischbällchen in einer  Pfanne im heißen Öl rundum braten. Zwiebeln und Knoblauch zufügen und ca. 3 Min. mit braten. Rosmarin und Wein zugeben und den Wein fast einkochen lassen. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.