Mayonnaise selbstgemacht

Teile dieses Rezept...

selbstgemachte Mayonnaise

Mayonnaise kann man mit diesem Rezept ganz einfach selber machen und gelingt einfach immer.
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 2 Stunden
Arbeitszeit 2 Stunden 15 Minuten
Portionen 4
Kalorien 244 kcal

Zutaten

  • 300 ml Öl Pflanzenöl, Sonnenblumeöl etc.
  • 2 ganze rohe Eier
  • 5 EL Essig Brandweiessig
  • 2 EL Senf
  • 1 TL Salz nach Geschmack auch weniger
  • 2 TL Zucker
  • 3 Spritzer Zitronensaft
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Für die Herstellung der Mayonnaise ist es wichtig das alle Zutaten die gleiche Temperatur haben, am Besten lässt man die Mayonnaise Zutaten einige Stunden in einem Raum stehen, so das die Zutaten dann Zimmertemperatur haben.
  2. Für die selbstgemachte Mayonnaise die beiden Eier in ein hohes schmales Gefäß geben, einen Pürierstab hineinstellen und das Öl obendrauf gießen. Nun den Pürierstab einschalten und diesen langsam nach oben ziehen und die Mayonnaise gut verrühren bis eine sämige Masse entstanden ist.
  3. Nun die Mayonnaise mit den restlichen Zutaten verrühren und abschmecken, je nach Geschmack kann die obengemachten Angaben abweichen und jeder kann für sich entscheiden wieviel er für seine Mayonnaise nimmt.
  4. Die Mayonnaise am Besten 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen und dann weiter verarbeiten oder einfach so genießen.
  5. Dadurch das die Mayonnaise im Kühlschrank 2 Stunden durchzieht, wird die Mayonnaise noch etwas fester und geschmackvoller.

2 comments

  1. […] Ein Rezept für Mayonnaise ist auch in diesem Blog zu […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.