Metaxasauce / Metaxasoße Rezept

Teile dieses Rezept...

 

Metaxasauce / Metaxasoße:

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten
Portionen 4
Kalorien 249 kcal

Zutaten

  • 200 ml Brühe Fleisch- oder Gemüsebrühe
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Becher Creme fraiche
  • 1 kleine Dose 70 gr. Tomatenmark
  • 5 EL Metaxa
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Brühe für die Metaxasauce/Metaxasoße in einen Topf geben und aufkochen lassen. Danach den Schmand, Creme Fraiche und den Tomatenmark hinzufügen und erneut aufkochen.

  2. Dann den Metaxa in die Soße geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Metaxasauce/Metaxasoße ungefähr eine halbe Stunde einreduzieren lassen und nochmals abschmecken.
  3. Fertig ist die Metaxasauce / Metaxasoße.

 

2 comments

  1. […] mit Metaxasoße 9. Januar 2010 | Autor: Holger Gyrosgewürzmischung für Pfannengyros mit Metaxasoße überbacken: // […]

  2. Kräftig, die Sauce. Allerdings Geschmackssache, ich denke nicht, dass jeder auf die Art Sauce stehen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.