Nudelpfanne mit Curry

Teile dieses Rezept...

Nudelpfanne mit Curry

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 2
Kalorien 383 kcal

Zutaten

  • 2 Möhren
  • 300 g Nudeln
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stange Porree
  • 2 El Öl
  • 300 g gemischtes Hack
  • 200 g Schlagsahne
  • 1 El Curry
  • etwas Petersilie
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Nudeln in kochendem Salzwasser garen. Möhren ca. 5 Min. vor Ende der Garzeit zugeben und mitgaren. Abtropfen lassen.
  2. Zwiebel fein würfeln.Porree in feine Ringe schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hackfleisch darin krümelig anbraten.Mit Salz und Pfeffer herzhaft würzen.
  3. Porreeringe zugeben und ca. 5 Min. mitbraten. Hack und Porree mit Sahne ablöschen und aufkochen. Curry einrühren.
  4. Nudeln und Möhren zufügen, darin erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudelpfanne mit Petersilie bestreuen.

 

One comment

  1. […] Zwiebeln für die Currywurstsauce  in Olivenöl […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.