Nudelpfanne mit Wirsing und Kasseler

Teile dieses Rezept...

Nudelpfanne mit Wirsing und Kasseler

Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten
Portionen 4
Kalorien 598 kcal

Zutaten

  • 250 g Nudeln
  • Salz
  • 1/2 kleinen Wirsingkohl
  • 1 große Zwiebel
  • 500 g ausgelöstes Kasselerkotelett
  • Öl
  • 1/4 Liter Gemüsebrühe
  • 2 El mittelscharfer Senf
  • 150 g Schmand/Creme fraiche
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Nudeln für die Nudelpfanne in kochendem Salzwasser ca. 10 Min. garen.
  2. Den Wirsingkohl putzen und in Streifen schneiden, die Zwiebel in feine Würfel schneiden und dann den Kasseler für die "Nudelpfanne mit Wirsingkohl und Kasseler" waschen und ebenfalls in Würfel schneiden.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Kasseler darin kräftig anbraten. Zwiebel und Kohl zufügen, Gemüsebrühe zugießen und ca. 15 Minuten mit geschlossenem Deckel garen lassen.
  4. Senf und Schmand/Creme fraiche verrühren. Die Nudeln abgießen und unter den Wirsingkohl und dem Kasseler heben. Schmand/Creme fraiche unterheben und kurz mit erhitzen. Alles mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

2 comments

  1. […] in Streifen schneiden, ohne Fett braten und auf den Wirsingkohlauflauf geben. […]

  2. […] Zwiebeln und Möhren für das Kasseler mit Bouillongemüse schälen. 1 Zwiebel mit Nelken und Lorbeer spicken und mit 1 Möhre in ca. 3 Liter Wasser […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.