Pasta mit Fisch

Teile dieses Rezept...

Pasta mit Fisch:

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 4
Kalorien 385 kcal

Zutaten

  • 500 g Tomaten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Paprikaschote
  • 1 Zucchini
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 3 El Zitronensaft
  • Olivenöl
  • 200 ml Fischfond
  • Salz
  • 400 g Spaghetti
  • 400 g Seelachs
  • Cayennepfeffer

Zubereitung

  1. Die Tomaten für die Pasta mit Fisch häuten, entkernen und grob hacken. Den Knoblauch fein hacken und die Paprika und die Zucchini fein würfeln.
  2. Von einem Rosmarinzweig die Nadeln fein hacken. Das Fischfilet in 2 cm große Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. 2 El Olivenöl mit dem übrigen Rosmarinzweig erhitzen und den Fisch darin kurz von beiden Seiten anbraten.
  3. Knoblauch, Paprika, Zucchini und den gehackten Rosmarin im Bratfett ca. 5 Min. braten und die Tomaten und den Fischfond zufügen. Bei milder Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen und mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Den Fisch wieder zufügen und nochmals 3 Min. mitgaren.
  4. Spaghetti in Salzwasser bissfest garen und beim abgießen etwas Nudelwasser auffangen. Die Spaghetti mit der Soße und etwas Nudelwasser vermengen und servieren.

 

One comment

  1. […] Spargel für die Pastarolle putzen, klein schneiden und ca. 12 Minuten garen, abtropfen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.