Pellkartoffeln mit Radieschenquark

Teile dieses Rezept...

Pellkartoffeln mit Radieschenquark

Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 4
Kalorien 340 kcal

Zutaten

  • 800 g neue Kartoffeln
  • Salz
  • 2 Bd. Radieschen
  • 2 Bd. Schnittlauch
  • 500 g Magerquark
  • 8 El Mineralwasser
  • 1 El geriebener Meerrettich
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Kartoffeln gründlich waschen und mit der Schale in einen Topf geben. Salz dazugeben und mit kaltem Wasser bedecken. Kochen.
  2. Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Quark, Mineralwasser, Schnittlauch, Radieschen und Meerrettich verrühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  3. Die Pellkartoffeln abgießen und mit dem Quark servieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.