Putenragout mit Bandnudeln

Teile dieses Rezept...

Putenragout mit Bandnudeln

Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 4
Kalorien 541 kcal

Zutaten

  • 800 g Putenbrust
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 rote Paprika
  • 1 Bd. Lauchzwiebeln
  • Öl
  • Salz
  • 200 g Schlagsahne
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Erbsen
  • 300 g Bandnudeln
  • 2 El Soßenbinder - hell
  • etwas Zucker
  • 2 Tl Zitronensaft
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Das Fleisch für das Putenragout mit Bandnudeln waschen, trocknen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, fein würfeln. Den Paprika und die Lauchzwiebeln putzen und waschen. Den Paprika würfeln und die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin kräftig anbraten. Zwiebel, Knoblauch, Lauchzwiebeln und Paprika zufügen und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 600 ml Brühe und die Sahne angießen. Aufkochen lassen und ca. 8 min. köcheln lassen. Nach ca. 3 min. die Erbsen zufügen.Den Soßenbinder in das Ragout einrühren und nochmals aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken.
  3. Die Nudeln im kochenden Salzwasser garen. Abgießen und abschrecken. Das Ragout mit den Nudeln anrichten.

 

3 comments

  1. […] Das Ragout mit Worcestersoße abschmecken und die Pilze unterheben. In die Pasteten füllen und servieren. […]

  2. […] Zwiebel sowie Sardellen im Bratfett bei milder Hitze für das Kaninchen-Ragout dünsten. Knoblauch dazupressen. Sultaninen, Oliven, Kapern und Pinienkerne kurz mitdünsten. Mit […]

  3. […] Peperoni in Ringe schneiden und dabei die Kerne entfernen. Die Paprikaschoten für das Ragout in Streifen schneiden. Die Bohnen in Stücke teilen und in kochendem Salzwasser blanchieren. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.