Rosenkohl mit Röstihaube

Teile dieses Rezept...

Rosenkohl mit Röstihaube

Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Arbeitszeit 1 Stunde 30 Minuten
Portionen 4
Kalorien 395 kcal

Zutaten

  • 1 kg Rosenkohl
  • 1 Zwiebel
  • 2 El Öl
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 750 g festkochende Kartoffeln
  • 125 g Schlagsahne
  • Salz
  • geriebene Muskatnuss
  • Fett für die Form
  • Majoran zum Garnieren
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Rosenkohl putzen und am Strunk kreuzweise einritzen. Zwiebel fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin andünsten.
  2. Rosenkohl zufügen, kurz mitdünsten. Mit 200 ml Brühe ablöschen. Rosenkohl aufkochen lassen und zugedeckt ca. 10 Min. garen.
  3. Inzwischen Kartoffeln schälen und grob raspeln. Sahne mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Rosenkohl mit der Brühe in eine gefettete Auflaufform geben.
  4. Kartoffelraspeln darüber verteilen und mit der Sahne begießen. Im vorgeheizten Ofen 200°C 40 - 45 Min. überbacken. Aus dem Backofen nehmen und mit Majoran betreuen.

 

2 comments

  1. […] Kartoffeln für den Rosenkohlauflauf schälen und in Salzwasser garen. Abgießen. Rosenkohl putzen und ebenfalls in Salzwasser […]

  2. […] Rosenkohl putzen, am Strunk kreuzweise einschneiden und ca. 3 Min. in kochendem Salzwasser blanchieren. Die […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.