Scholle Finkenwerder Art

Teile dieses Rezept...

Scholle Finkenwerder Art

Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten
Portionen 4
Kalorien 640 kcal

Zutaten

  • 1,2 kg kleine Kartoffeln
  • Salz
  • 4 Zwiebeln
  • 2 El Öl
  • 6 El Weißwein-Essig
  • 1/4 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Tl Senf
  • 1 Bd. Radieschen
  • 1/2 Bd. Schnittlauch
  • 100 g geräucherter durchwachsener Speck
  • 4 küchenfertige Schollen
  • Mehl
  • 2 El Butter
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Kartoffeln in Salzwasser garen.
  2. Zwiebel in feine Würfel schneiden. Die Hälfte der Zwiebelwürfel, Öl, Essig, Brühe und Senf aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden.
  3. Die heiße Brühe über die Kartoffeln gießen und mind. eine Stunde ziehen lassen.
  4. Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Den Schnittlauch in dünne Röllchen schneiden und den Speck würfeln. Kartoffeln, Schnittlauch und Radieschen miteinander vermengen.
  5. Den Speck knusprig auslassen und die restlichen Zwiebelwürfel im heißen Speckfett kurz mitbraten. Die Speck-Zwiebel-Mischung warm stellen.
  6. Die Scholle mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden. Überschüssiges Mehl abklopfen.
  7. Butter in der Pfanne mit dem Speckfett erhitzen. Die Scholle darin zuerst auf der weißen Seite goldbraun braten. Vorsichtig wenden und auf der anderen Seite ebenfalls goldbraun braten. Die Speck-Zwiebel-Mischung gleichmäßig auf den Schollen verteilen und mit den Kartoffeln servieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte Datenschutzbedingungen akzeptieren!