Schweinemedaillonhappen mit Raclettehaube

Teile dieses Rezept...

Medaillonhappen mit Raclettehaube

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 4
Kalorien 459 kcal

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 El Öl
  • 450 g Blattspinat - Tk
  • Salz
  • 400 g Schweinefilet
  • 4 El Creme fraiche
  • 8 Scheiben Raclettekäse
  • 8 Scheiben Baguette
  • Pfeffer
  • Muskat

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch für die Schweinemedaillonhappen mit Raclettehaube fein würfeln. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Spinat und 8 El Wasser zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Bei schwacher Hitze geschlossen 15 Min. köcheln lassen. Fleisch in 8 Medaillons schneiden.
  2. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin 5 Min. braten. Herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Creme fraiche unter den Spinat rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Käse entrinden.
  3. Baguette auf ein Backblech legen. Spinat, Fleisch und Käse darauf verteilen. Unter dem vorgeheizten Grill des Backofens goldbraun gratinieren.

 

2 comments

  1. […] mit dem Spritzbeutel auf die Schweinemedaillons spritzen und unter dem Grill überbacken. Medaillons und Speck herausnehmen. Kesserolle auf den […]

  2. […] Medaillons mit Salz, Pfeffer und Majoran kräftig würzen. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte Datenschutzbedingungen akzeptieren!