Spargel-Toasts überbacken

Teile dieses Rezept...

Spargel-Toasts überbacken

Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 5 Minuten
Portionen 4
Kalorien 160 kcal

Zutaten

  • 1, 2 kg weißer Spargel
  • Salz
  • Zucker
  • 250 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 8 El Margarine
  • 2 El Mehl
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 2 Eigelbe
  • 5 El Schlagsahne
  • 100 g Parmesankäse
  • Muskat
  • 4 Scheiben Sandwich-Toast
  • 200 g Putenbrust-Aufschnitt in dünnen Scheiben
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Spargel für die Spargel-Toast schälen, holzige Enden abschneiden und in leicht gesalzenem Wasser mit Zucker 20 Min. garen.
  2. Champignons in Scheiben schneiden. Zwiebel fein würfeln. 4 El Fett in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Pilze zugeben und anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Brühe und Milch unter Rühren zugießen und 5 Min. köcheln lassen.
  3. Eigelbe und Sahne verrühren. Parmesan reiben und 50 g in die heiße Soße geben. Eigelb-Sahne unterrühren und die Soße nicht mehr kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  4. Spargel abtropfen lassen. Toast rösten und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit Putenbrust und Spargel belegen und die Soße darübergießen. Mit Parmesan bestreuen. Je 1 Tl Fett darauf verteilen. Im heißen Ofen bei 225°C ca. 20 Min. überbacken.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.