Porreesuppe mit Krabben

Zutaten für 4 Personen Porreesuppe mit Krabben:

  1. 500 g Porree
  2. 30 g Butter
  3. 1/2 Liter Brühe
  4. 150 g Schmelzkäse mit Kräutern
  5. 150 ml Sahne
  6. Salz, Pfeffer, Muskat
  7. 150 g Krabben
  8. 1 Bd. Petersilie

Zubereitung Porreesuppe mit Krabben:

  • Den Porree für die Porreesuppe mit Krabben gründlich putzen und waschen, in Ringe schneiden. In der Butter  andünsten.
  • Mit der Brühe auffüllen und ungefähr 20 Minuten kochen lassen. Etwa 1/4 des Porrees herausnehmen und zur Seite stellen.
  • Den restlichen Porree in der Suppe mit einem Pürierstab pürieren. Käse und Sahne zugeben und alles einmal aufkochen lassen.
  • Die Porreesuppe mit Krabben mit Salz, Pfeffer und Muskat herzhaft abschmecken.
  • Krabbenfleisch  und gehackte Petersilie zusammen mit den restlichen Porreeringen in die Suppe geben und servieren.

Tip: Die Porreesuppe mit Krabben ist auch sehr lecker mit Lachs!!

Kartoffelpuffer mit Krabbencreme

Kartoffelpuffer mit Krabbencreme

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 4
Kalorien 587 kcal

Zutaten

  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eier
  • Salz
  • 400 g Schmand
  • 200 g Vollmilchjogurt
  • 2 El Zitronensaft
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Bund Dill
  • 200 g Krabbenfleisch
  • Pfeffer
  • Muskat

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen und reiben. Zwiebel fein würfeln und mit den Kartoffeln und Eiern vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit Öl bestreichen. 20 Kartoffelhäufchen auf das Blech geben und etwas flacher drücken. Im heißen Ofen bei 200°C 30 Min. backen. Nach ca. 15 Min. die Puffer wenden.
  2. Schmand, Joghurt und Zitronensaft verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Dill fein schneiden und unter die Creme rühren. Krabben unterheben.Kartoffelpuffer und die Krabbencreme zusammen anrichten.