Scharfe Entensuppe

Zutaten für 4 Personen Scharfe Entensuppe:

  1. 500 g Entenbrust
  2. 3 rote Chilischoten
  3. 4 Frühlingszwiebeln
  4. 100 g Pilze nach Geschmack
  5. 1/2 Bd. Thai Basilikum
  6. 4 Zehen Knoblauch
  7. 2 El Fischsauce
  8. 1 Dose Kokosmilch
  9. 500 ml Geflügelbrühe
  10. 1-2 El Chilisauce
  11. Öl

Zubereitung Scharfe Entensuppe:

  • Die Entenbrust für die scharfe Entensuppe  für das Rezept in feine Streifen schneiden. Die Haut kann entfernt werden, kann aber auch an der Entenbrust dranbleiben, ganz nach Geschmack. Die Chilischoten für die Entensuppe in dünne Streifen schneiden und die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, auch das Grüne. Die Pilze für das Rezept in putzen und in Scheiben schneiden. Das Basilikum in feine Streifen schneiden und die Knoblauchzehen für die Entensuppe in dünne Scheiben schneiden.
  • Das Fleisch portionsweise in etwas Öl scharf anbraten. Warm stellen. Knoblauch, Chili, Frühlingszwiebeln und Fischsauce für das Rezept im gleichen Topf erhitzen. Die Pilze, Chilisauce, Kokosmilch und Geflügelfond zugeben. Das ganze bei mittlerer Hitze 20 Min. köcheln lassen. 5 Min. vor Garzeit Ende das Entenfleich für die scharfe Entensuppe zugeben. Basilikum zugeben und noch einmal aufkochen lassen.
  • Dazu passt sehr gut Reis und frisches Baguette!!

Tomatensuppe feurig mit Speckcroutons

Tomatensuppe

 

Feurige Tomatensuppe mit Speckcroutons

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 6
Kalorien 394 kcal

Zutaten

  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Dosen Tomaten je 850 g
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • 1 Tl Zucker
  • 2 Tl Sambal Oelek
  • 200 g geräucherter durchwachsener Speck
  • 8 Scheiben Toast
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • etwas Petersilie
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. 3 El Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin andünsten. Tomaten samt Saft dazugeben und etwas zerkleinern. Brühe einrühren und ca. 15 Min. köcheln lassen. Die Tomatensuppe mit Salz, Pfeffer, Zucker und Sambal Oelek abschmecken
  2. Speck fein würfeln und in einer Pfanne ohne Fett knusprig auslassen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Toastbrot entrinden und in kleine Würfel schneiden. 4 El Öl im heißen Speckfett erhitzen und die Brotwürfel darin unter Wenden goldbraun braten. Zitrone mit Zestenreißer abziehen und in feine Streifen schneiden. Petersilie hacken. Croutons mit Speck, Zitronenschale und Petersilie mischen und zu der Tomatensuppe reichen.

 

Schnitzeltopf

 

Schnitzeltopf

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Arbeitszeit 1 Stunde 10 Minuten
Portionen 4
Kalorien 525 kcal

Zutaten

  • 500 g Schnitzel
  • 500 g Champignons
  • 2 Zwiebeln
  • 200 ml Sahne
  • 1 Flasche Chilisoße
  • 200 g geriebener Gouda
  • Salz
  • n. B. Sambal Oelek
  • Cayennepfeffer

Zubereitung

  1. Das Schnitzel in Streifen schneiden , Champingnons in Scheiben und die Zwiebeln in Halbringe schneiden. Vermischen und in eine Auflaufform geben.
  2. Die Sahne mit der Chilisoße mischen und mit Salz, Cayennepfeffer und Sambal Oelek abschmecken.Über das Fleisch gießen und mit dem Käse bestreuen. Bei 180°C eine dreiviertel Stunde überbacken.

 

Schaschlik

Schaschlik

 

Schaschlik

Dazu passen Pommens oder aber auch Salat.
Vorbereitungszeit 40 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 30 Minuten
Arbeitszeit 2 Stunden 10 Minuten
Portionen 4
Kalorien 203 kcal

Zutaten

  • 2 Gemüsezwiebel
  • 1 mittelgroße Zweibel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote - groß oder 3 - 4 Kleine
  • 3 - 4 El Öl
  • 1 große Dose geschälte Tomaten
  • 1 Flasche Tomatenketchup 300 g
  • Salz
  • 1 El Zucker
  • 1 El milder Curry
  • 1 El Paprika - edelsüß
  • 1 El getrockneter Oregano
  • 1,2 kg Schweineschnitzel Würfel
  • 400 g kleine Zwiebeln
  • 120 g durchwachsener Speck Würfel
  • 2 grüne Paprikaschoten Stücke
  • Tabasco und Worcerstersoße
  • Schaschlikspieße

Zubereitung

  1. Fleisch in ca 2 x 2 cm Würfel schneiden. 2 Zwiebeln schälen, vierteln und die Scheiben abtrennen. Paprika putzen und auch in ca. gleich große Scheiben wie das Fleisch schneiden Bauchspeck in Scheiben schneiden.
  2. Fleisch, Zwiebeln, Paprika und Speck abwechelnd auf die Holzspieße stecken. Schaschliks mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.Die Schaschlikspieße in heißem Öl anbraten.
  3. Für die Soße die mittlere Zwiebel, den Knoblauch und Chilischoten fein haken und in Olivenöl anbraten die geschälten Tomaten und den Ketchup in die Zwiebelmasse geben und leicht durchpürieren. Die Soße aufkochen und die restlichen Gewürze hinzugeben und kräfig abschmecken. Die Soße 15 Minuten köcheln lassen und über die Schaschlik gießen. ( Pfanne,Bäter etc)
  4. Die Schaschlik im Ofen bei ca 180°C 1,5 Stunden schmoren lassen und ab und zu in der Soße umrühren und die Schaschlik sind fertig.