Schollenfilet auf Spinatbett

Zutaten für 4 Personen Schollenfilit auf Spinatbett:

  1.  1 rote Chilischote
  2.  1 rote Paprika
  3.  2 El Chilibutter
  4.  2 Knoblauchzehen
  5.  800 g Spinat – gewaschen
  6.  Salz, Pfeffer, Muskat, Paprika – edelsüß
  7.  50 ml Gemüsebrühe
  8.  3 El Creme fraiche
  9.  800 g Schollenfilet
  10.  Zitronensaft
  11.  2 El geriebener Parmesan

Zubereitung Schollenfilet auf Spinatbett:

  • Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Chilischote entkernen und fein hacken. Die Paprika putzen und in feine Streifen schneiden.
  • Die Chilibutter in einer Pfanne erhitzen und die Chili und die Paprika darin andünsten. Den Knoblauch dazupressen. Den Spinat dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Paprikapulver würzen. Nach ca. 5 Minuten die Brühe angießen und den Creme fraiche unterrühren.
  • Eine ofenfeste Form fetten und die Gemüsemischung einfüllen. Die Schollenfilets mit Zitrone beträufeln und auf den Spinat geben. Mit dem Parmesan bestreuen und im Ofen ca. 15 Minuten backen.

Geschnetzeltes mit Schafskäse

Zutaten für 4 Personen Geschnetzeltes mit Schafskäse:

  1.  600 g Schweinefilet
  2.  1 Zwiebel
  3.  2 Knoblauchzehen
  4.  600 g frischer Spinat
  5.  200 g Schafskäse
  6.  30 g getrocknete Tomaten
  7.  Olivenöl
  8.  150 g Creme fraiche
  9.  2 Tl Basilikum – in Streifen
  10.  2 Tl Thymian – gehackt
  11.  Salz, Pfeffer

Zubereitung Geschnetzeltes mit Schafskäse:

  • Das Fleisch in Streifen schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln. Den Spinat verlesen, waschen und die harten Stiele entfernen. Den Schafskäse und die getrockneten Tomaten in Würfel schneiden.
  • Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch für das Geschnetzelte mit Schafskäse scharf anbraten. Zwiebel, Knoblauch und Spinat zugeben und andünsten. Anschließend die Tomaten und den Creme fraiche unterrühren und das Geschnetzelte bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten garen.
  • Basilikum, Thymian und Schafskäse unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nudel-Hack-Spinat Auflauf

Nudel-Hack-Spinat Auflauf

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten
Portionen 4
Kalorien 512 kcal

Zutaten

  • 300 g Nudeln
  • 400 g Hackfleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Blattspinat
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 350 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Schafskäse
  • 3 El Wasser

Zubereitung

  1. Die Nudeln für den Nudel-Hack-Spinat Auflauf in Salzwasser garen und in eine Auflaufform geben. Das Hackfleisch mit den gewürfelten Zwiebeln und dem gehackten Knoblauch anbraten. Den Spinat mit 3 El Wasser hinzufügen und mit geschlossenem Deckel garen. Gelegentlich umrühren.
  2. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Mit der Brühe mit zu dem Spinat geben und alles kurz einkochen lassen. Die Mischung auf die Nudeln geben und den Schafskäse darüberbröckeln. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 20 Minuten überbacken.

 

Tagliatelle mit Roquefort und Spinat

 

Tagliatelle mit Roquefort und Spinat

Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten
Portionen 4
Kalorien 441 kcal

Zutaten

  • 500 g Spinat
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • 200 ml Brühe
  • 100 ml Milch
  • 60 g Roquefort
  • 400 g Tagliatelle
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Spinat waschen und kleinschneiden. Zwiebel und Knoblauch hacken. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und Knoblauch zufügen, andünsten. Die Milch und die Brühe angießen. Den Roquefort grob zerbröseln und einrühren. Alles ca. 15 Min. köcheln lassen und gelegentlich umrühren.
  2. Die Tagliatelle wie gewohnt garen. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Spinat unterheben und kurz durchziehen lassen.
  3. Die Tagliatelle mit der Roquefort-Spinat Soße auf einen Teller anrichten.