Tomaten-Feta-Muffins

Teile dieses Rezept...

Veganer

Tomaten-Feta-Muffins

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 12 Stück
Kalorien 240 kcal

Zutaten

  • 80 ml Öl
  • 250 g Speisequark
  • 2 Eier
  • 6 Tomaten getrocknet
  • 75 ml Milch
  • 150 g Fetakäse
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 280 g Mehl
  • 80 g Kirschtomaten
  • 2 TL Backpulver
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen und ein Muffinblech einfetten. Den Quark mit den Eier und der Milch verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. Die getrockneten Tomaten und den Fetakäse in kleine Würfel schneiden. Rosmarin fein hacken und die Kirschtomaten halbieren. Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit den getrockneten Tomaten, dem Rosmarin und 100 g Fetakäse unter den Quark rühren.

  3. Teig in die Muffinform füllen und eine kleine Mulde in den Teig drücken. Kirschtomaten und den übrigen Fetakäse hinein geben und etwa 25 Min. im Ofen backen. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.