Tomatensuppe mit Klößchen

Teile dieses Rezept...

Tomatensuppe mit Klößchen

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 4
Kalorien 195 kcal

Zutaten

  • 1 kg Tomaten
  • 1 Bd. Suppengrün
  • 800 ml Kalbsfond
  • 500 g festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 75 g Mehl
  • 3 Eigelb
  • 100 g geriebener Ementaler
  • 1 Bd. Thymian
  • Öl zum Ausbacken
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Tomaten für die Tomatensuppe vierteln. Suppengrün waschen und die Hälfte beiseite legen. Den Rest kleinschneiden und mit den Tomaten im Kalbsfond 30 Min. köcheln lassen. Abseihen.
  2. Die Kartoffeln schälen und würfeln. In Salzwasser garen. Abgießen, zerstampfen. Mit Mehl, Eigelben und Käse verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte der Thymianblättchen unter den Teig mischen.
  3. Mit bemehlten Händen Klößchen formen. In Öl ausbacken. Restliches Suppengrün in feine Streifen schneiden. Etwa 5 Min. in der heißen Suppe garen. Auf Teller verteilen, die Klößchen hineingeben und mit dem übrigen Thymian bestreuen.

 

One comment

  1. […] die herzhaften Grießklöße die Milch erhitzen und aus dem Rezept die Butter und ein Prise Salz […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.